<<< INKA arts    <<< kalender > inka-club info     > kontakt
<<< intro
kultur
> menschen
> reisen
> kulinarisches
   > tänze    > traditionen   > geschichte   > musik   literatur .    > film   > kunst
Quechua - Die ersten Schritte > zurück
> Quechua-Studien / W. Dunkel


> Die Präkulturen

> Der INKA-Kalender

> Der Sonnengott der INKA

> Die Zerschlagung des INKA Reiches
Das kleine Quechua Lexikon

Die Sprache, die im Hochland der Anden ihren Ursprung hat wird in Peru, Bolivien und Ecuador von insgesamt fünf bis sieben Millionen Menschen gesprochen. Ihre Verbreitung verdankt die Sprache den Inka, die sie an die in ihr Reich integrierten Stämme weitergaben.

Begegnung:
nicht lügen, nicht stehlen, nicht faul sein!
ama llulla, ama sua, ama k´ella Ja ari

Begegnungsantwort:
Du auch!
hinallapaq k´ampas Nein manan

Wie heißt du? imataj sutiyki Danke diospgarasunki

Ich heiße Bernd Bernd sutiymi Sehr gut kosapacha

Wohin gehst du? mayman risanki Warum? imarayku?

Ich gehe nach Puno Puno risani Ich will essen mikhuyta munani

Ich komme von Cusco Cusco jamuni Ich will trinken upyayta munani

Wasser yaku / unu Ich will schlafen punuyta munani

Aktualisierung 20.08.2006