<<< INKA arts    <<< kalender > inka-club info     > kontakt
<<< intro
kultur
> menschen
> reisen
> kulinarisches
   > tänze    > traditionen   > geschichte    > musik   > literatur    film .   > kunst
Ein Meisterwerk der Dramaturgie... > zurück
> días de santiago

> Fitzcarraldo
"Fitzcarraldo"
Ein Film von Werner Herzog mit Klaus Kinski, Claudia Cardinale

" Irrwitzig und schön ... Fitzcaralldo macht Mut für die eigenen Träume"
Hamburger Abendblatt

" Ein Meisterwerk der Dramaturgie und optischen Entfaltung ... Eine großartige Szene folgt der anderen. Überwältigende Bilder."
Die Welt

Beste Regie - int. Filmfestspiele Cannes 1982
Nominiert für den Golden Globe 1993


Iquitos, Südamerika um die Jahrhundertwende: ein Haufen verrotteter Bretterbuden auf schlammigen Boden, bevölkert von nackten Kindern und Schweinen. Hier träumt Brian Sweeney Fitzgerald, genannt "Fitzcarraldo", von großer Oper. Er ist besessen von der Vorstellung, Enrico Caruso inmitten des Amazonas-Urwaldes einmal Verdi zelebrieren zu lassen. Für dieses Projekt muß ein gewaltiger Dampfer über einen Berg geschleppt werden. Mit Hilfe eines Indianerstammes, den der Urwald-Sisyphus zuvor mit der Schallplattenstimme des größten Sängers aller Zeiten betört hat, vollbringt er das scheinbar Unmögliche.
Film - Fitzcarraldo
Videocover - Fitzcarraldo
Aktualisierung 20.08.2006